Aktuelles

März 2016
|

Stäubli Flash Automotive - Reifenschnitzen mit Roboter

In der neuen Ausgabe Ihres Stäubli Flash Automotive präsentiert der Roboterhersteller wegweisende Lösungen für die Automobilindustrie. Einer der interessanten Beiträge stellt die von Preccon Robotics, gemeinsam mit der Continental Reifen Deutschland entwickelte Roboterzelle für das automatisierte Herstellen von Prototypentreifen vor.

Auszug aus dem Stäubli Flash Automotive>

Roboterzelle Reifenschnitzen
März 2016
|

Motek 2016, Halle 8, Stand 8510

2016 feiert die preccon Robotics GmbH 10-jähriges Firmenjubiläum. Unsere langjährige Erfahrung im Umgang mit komplexen Roboterzellen haben wir genutzt und in den letzten Jahren eine Strategie entwickelt mit der es möglich ist, jede Automatisierungszelle in Ihrer Produktivität zu optimieren, zu überwachen um im Fehlerfall schnell eine Wiederherstellung zu erreichen.
Unser Firmenjubiläum nehmen wir zum Anlass und präsentieren auf der Motek 2016, zusammen mit unserem Partner teconsult precision robotics, unser neues modulares und integriertes Messsystem zur Optimierung jeder Roboterapplikation.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!

preccon Robotics, Hallo 8, Stand 8510
Februar 2016
|

Automatica 2016, Halle A5, Stand 330

Wir sind wieder mit dabei. Wie im Jahre 2014 werden wir uns auch im Juni 2016 auf dem Gemeinschaftstand des Clusters Mechatronik und Automation präsentieren. Perfekte Planung und gute Positionierung lässt keine Wünsche offen.
2016 feiert die preccon Robotics GmbH 10-jähriges Firmenjubiläum. Unsere langjährige Erfahrung im Umgang mit komplexen Roboterzellen haben wir genutzt und in den letzten Jahren eine Strategie entwickelt mit der es möglich ist, jede Automatisierungszelle in Ihrer Produktivität zu optimieren, zu überwachen um im Fehlerfall schnell eine Wiederherstellung zu erreichen.
Unser Firmenjubiläum nehmen wir zum Anlass und präsentieren auf der Automatica 2016, zusammen mit unserem Partner teconsult precision robotics, unser neues modulares und integriertes Messsystem zur Optimierung jeder Roboterapplikation.

Unser Stand auf der Automatica 2014. Kurz nach der Verleihung des 3. PLatzes beim ROBOTICS AWARD.R
April 2014
|

Verleihung des ROBOTICS AWARD 2014

Bilder und erste Eindrücke von der Preisverleihung finden Sie auch unter
https://www.facebook.com/PrecconRobotics

ROBOTICS AWARD 2014
April 2014
|

preccon Robotics ist 3. Preisträger des ROBOTICS AWARD 2014

Die Freude war riesig! Am 08.04.2014 war die Verleihung des Robotics Award 2014. Die Veranstaltung wurde im Rahmen der Hannover Messe 2014 durchgeführt. Mit unserem Projekt Robotersystem zur Herstellung von Prototypenreifen wurden wir, gemeinsam mit Continental Reifen Deutschland GmbH, 3. Preisträger. Der Preis wurde uns von Minister Olav Lies überreicht. Über diesen Erfolg freuen sich Dieter Ladegast (Geschäftsführer Preccon Robotics GmbH) und Jan Raithel, stellvertretender Leiter Technik bei preccon Robotics und maßgeblich am Erfolg des Projektes beteiligt.

Die Freude war riesig!
März 2014
|

preccon Robotics gehört zu den Preisträgern des ROBOTCS AWARD 2014

Die preccon Robotics GmbH ist, gemeinsam mit der Continental Reifen Deutschland GmbH, für den ROBOTICS AWARD 2014 nominiert. 2011 zum ersten Mal verliehen, wird der ROBOTICS AWARD aufgrund der großen Resonanz jährlich ausgelobt.

Die Robotik-Spezialisten aus Bayreuth haben das Projekt „System zur Offlineprogrammierung und automatisierten Herstellung von Prototypenreifen für PKW und LKW“ zusammen mit der Continental Reifen Deutschland GmbH entwickelt.
„Einer der ersten drei Plätze ist uns schon sicher“, freut sich preccon Robotics Geschäftsführer Hartmut Lindner. „Wir freuen uns sehr über diese Nominierung, wo wir uns gegen starke Konkurrenz durchgesetzt haben“.
Die offizielle Preisverleihung findet am 8. April auf der Hannover Messe statt. Zur hochkarätigen Jury gehören u.a. Prof. Dr. Gerhard Hirzinger, der Institutsleiter Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Dr. Norbert Elkmann, Geschäftsbereichleiter Robotersysteme Fraunhofer IFF und Reinhardt Mielke, der Leiter Planung Anlagenelektrik der Volkswagen AG.

http://files.messe.de/abstracts/56146_DM_1407_2014_hm14_robotics_award_e...

November 2013
|

Sonderveröffentlichung im Magazin Die Wirtschaft

Im November 2013 erscheint die zweite Ausgabe des vom Nordbayerischer Kuriers veröffentlichten Magazins "Die Wirtschaft - Das Magazin für Bayreuth und Region. In einer Sonderveröffentlichung präsentiert die Sparkasse Bayreuth ein Portrait von Preccon Robotics GmbH. Im Rahmen der Entstehung des Artikel konnten wir Herrn Wolfgang Hetz (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bayreuth), Herrn Günther Hagen ( verantwortlicher Firmenkundenbetreuer) und Frau Kunigunda Haas (Verantwortlich für den Pressebericht) in unserem Hause begrüßen. Für das uns entgegengebrachte Vertrauen seitens der Sparkasse Bayreuth bedanken wir uns sehr.

Oktober 2013
|

Neugestaltung unserer Homepage ab 22.10.2013

Unsere neue Homepage wird ab dem 22.10.2013 online sein. Es kann durchaus passieren, dass sich bei der Umstellung Fehler einschleichen, die wir Schritt für Schritt beheben werden. Wichtigste Neuerung ist ein CMS, mit dem wir versuchen werden, die Aktualität unseres Internetauftrittes deutlich zu steigern. Im ersten Schritt werden wir nur die deutsche Seite aktualisieren. Die englischen Seiten werden wir im November bereitstellen.

September 2013
|

preccon Familienausflug 2013

Am Samstag, 21.September 2013 trafen wir uns alle, genmeinsam mit unseren Familien, um 12 Uhr am Volksfestplatz in Bayreuth. Mit dem Bus fuhren wir nach Würzburg. Ab 15 Uhr erlebten wir eine Vorstellung des wunderbaren Zirkus Roncalli. Wir hatten alle unsere Freude mit den kecken, teils hintersinnigen Späßen der Clowns und fieberten mit bei den halsbrecherischen Kunststücken der Akrobaten. Es war ein tolles kurzweiliges Erlebnis. Zur Einspannung hatten wir uns im Anschluss in das historische Weingut König in Randersacker zur Besichtigung mit anschließender Weinprobe eingeladen. Herr und Frau König, ihre Familie betreibt das Weingut bereits in 4. Generation, führten uns mit viel fundiertem Wissen durch den Abend und präsentierten uns einige Köstlichkeiten aus Ihrem Weinrepertoire. Wir alle haben diesen schönen Abend genossen. Die Rückreise war kurzweilig und wir erreichten Bayreuth nach zwölf schönen ereignisreichen Stunden.